17.4 C
Darmstadt
Donnerstag, 18. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

Ginsheim-Gustavsburg: Auseinandersetzung in Lokalität löst Polizeieinsatz aus Festgenommener beleidigt und bespuckt Einsatzkräfte

Werbung

Eine Auseinandersetzung in einer Gaststätte in der Darmstäder Landstraße hat am Montagabend (4.9.) einen größeren Polizeieinsatz mit zahlreichen Streifen nach sich gezogen. Gegen 19 Uhr hatten mehrere Zeugen über Notruf die Polizei über den Vorfall verständigt und unter anderem einen mit einem Messer bewaffneten Angreifer gemeldet.

Nach ersten Erkenntnissen war ein 41-Jähriger mit dem Wirt der Lokalität in Streit geraten, nachdem dieser ihm keinen Alkohol mehr ausschenken wollte. Es folgte ein Handgemenge mit einer handfesten Auseinandersetzung, in dessen Zuge der Mann aus Ginsheim-Gustavsburg unter anderem ein Messer gezogen und damit gedroht haben soll. Durch alarmierte Polizeikräfte konnte der Tatverdächtige schließlich überwältigt und festgenommen werden. Im Rahmen der anschließenden polizeilichen Maßnahmen, in dessen Zuge auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde, bespuckte und beleidigte der Festgenommene die eingesetzten Polizeikräfte. Im Anschluss wurde er aufgrund seines Zustandes in eine Spezialklinik eingewiesen. Wegen des Verdachts der Körperverletzung und Bedrohung muss er sich jetzt in einem eingeleiteten Verfahren strafrechtlich verantworten.

Text: Polizei Südhessen

Auch Interessant

2,311FansGefällt mir
332FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner