14.2 C
Darmstadt
Sonntag, 14. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

L408/Bornheim: PKW erfasst auf Landstraße Radfahrer und schleudert Ihn mehrere Meter weit in einen Acker

Werbung

Ein 20 Jahre alter Fahrradfahrer wurde gestern Abend gegen 22:00 Uhr bei einem Unfall auf der L408 schwer verletzt. Der junge Mann war mit seinem Rad auf der Landstraße aus Richtung Kronkreuz kommend in Richtung Bornheim/Rhh. unterwegs. Ein 61 Jahre alter Mann, welcher mit seinem Pkw die Landstraße in gleicher Richtung befuhr erkannte den Radfahrer, welcher vermutlich keine ausreichende Beleuchtung an seinem Fahrrad angebracht hatte, zu spät und kollidierte mit diesem. Der Radfahrer wurde durch Aufprall in ein angrenzendes Feld geschleudert und zog sich Frakturen im Beinbereich zu. Er wurde durch den Rettungsdienst nach Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Da der Verdacht besteht, dass er zum Unfallzeitpunkt unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Neben Polizei und Rettungsdienst war die Feuerwehr Flonheim zur Unterstützung der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme im Einsatz. Zeugen, welche Angaben zur Beleuchtung des Fahrrades machen können, werden gebeten sich unter 06731/911-0 mit der Polizei in Alzey in Verbindung zu setzen.

Text: Polizei Rheinland-Pfalz

Auch Interessant

2,265FansGefällt mir
327FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner