15.7 C
Darmstadt
Donnerstag, 18. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

Odenwaldkreis: Aufenthaltspapiere für Geflüchtete aus der Ukraine gelten automatisch weiter

Werbung
Ukrainerinnen und Ukrainer, die wegen des Krieges nach Deutschland gekommen sind und
eine bis mindestens zum 1. Februar 2024 gültige Aufenthaltserlaubnis haben, müssen sich
für eine Verlängerung der Papiere nicht bei der Ausländerbehörde im Landratsamt melden.
Gemäß einer aktuellen Verordnung des Bundes sind diese Aufenthaltserlaubnisse
automatisch bis zum 4. März 2025 weiterhin gültig.
Eine entsprechende Bescheinigung wird den betroffenen Personen in den nächsten Wochen übersandt.
Nur jene Geflüchtete aus der Ukraine, die noch keinen Aufenthaltstitel besitzen, müssen
weiterhin die Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis bei der Ausländerbehörde beantragen.

 
Text: Odenwaldkreis

Auch Interessant

2,311FansGefällt mir
332FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner