23.9 C
Darmstadt
Sonntag, 14. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

B47/Bürstadt: Raser mit 81 “Sachen” zu viel auf dem Tacho

Werbung

Einen 20 Jahre alten Autofahrer stoppten zivile Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Montagmittag (18.12.) auf der Bundesstraße 47. Den Streckenabschnitt, auf dem maximal 100 km/h zulässig sind, passierte der 20-Jährige mit 181 Stundenkilometern.

Den Mann erwarten nun zwei Punkte in Flensburg, 700 Euro Bußgeld und ein dreimonatiges Fahrverbot.

Text: Polizei

Auch Interessant

2,285FansGefällt mir
329FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner