23.9 C
Darmstadt
Sonntag, 14. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

Bensheim: Rauschgiftermittler finden Drogen bei Durchsuchung

Werbung

Weil ein 21-Jähriger im Verdacht steht, mit Drogen zu handeln und diese mittels Postsendungen verschickt haben soll, haben Beamte der Polizeidirektion Bergstraße am Dienstag (19.12.) die Wohn- und Büroräume des Mannes durchsucht. Mit einem Beschluss, der von der Staatsanwaltschaft Darmstadt beim zuständigen Gericht erwirkt wurde, suchten die Drogenfahnder des Heppenheimer Kommissariats 34 mit Unterstützung weiterer Kräfte nach der illegalen Ware und wurden fündig. Nach derzeitigem Ermittlungsstand mindestens zwei Kilogramm Cannabisprodukte, eine erhebliche Anzahl von bereits versandfertigen Tütchen mit Cannabis sowie eine größere Anzahl LSD in Pillenform, in kleinen Fläschen und auf sogenannten “Blotter”, einer Art Löschpapier, wurden von den Beamten beschlagnahmt.

Der 21-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Er wird sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen illegalen Handels mit Betäubungsmitteln zu verantworten haben.

Text: Polizei

Auch Interessant

2,285FansGefällt mir
329FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner