22.5 C
Darmstadt
Dienstag, 23. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

Viernheim: Wohnung nach Brand unbewohnbar

Werbung

Beim Brand eines Einfamilienhauses in der Viernheimer Wiesenstraße entstand am Samstagabend (02.12.) beträchtlicher Sachschaden. Gegen 21.35 Uhr erreichten die ersten Notrufe die Rettungsleitstelle. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Haus bereits in Vollbrand und es entwickelte sich starker Rauch. Noch zu Beginn der Löscharbeiten musste die Feuerwehr mehrere Fahrzeuge umsetzen, um den Brand besser bekämpfen zu können. Die beiden einzigen Bewohner des Hauses konnten sich selbständig ins Freie begeben, blieben unverletzt und kommen bei Angehörigen unter. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer im Schlafzimmer des Obergeschosses aus. Das Stockwerk ist nicht mehr bewohnbar. Zur Brandbekämpfung war die Feuerwehr Viernheim mit sechs Fahrzeugen, 34 Feuerwehrleuten und der Drehleiter im Einsatz. Sie wurden von zwei Fahrzeugen des Rettungsdienstes und zwei Polizeistreifen unterstützt. Der Einsatz dauerte bis in die späten Abendstunden an. Die genaue Brandursache und Schadenshöhe ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Text: Polizei

author avatar
Alexander Keutz

Auch Interessant

2,420FansGefällt mir
345FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner