14 C
Darmstadt
Sonntag, 14. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

SVD98: Lilien Überarbeiten Sportliche Strukturen

Werbung

Der SV Darmstadt 98 hat verschiedene personelle und strukturelle Anpassungen im sportlichen Bereich vorgenommen, um sich künftig noch besser für die anfallenden Aufgaben und Herausforderungen zu rüsten.

Darius Scholtysik ist ab sofort Teil des Trainerteams. Der 57-Jährige wird zusammen mit Ovid Hajou als Co-Trainer von Torsten Lieberknecht fungieren. Diese Rolle bekleidete Scholtysik bereits von 2008 bis 2020, als Lieberknecht und er gemeinsam für Eintracht Braunschweig und den MSV Duisburg tätig waren. Im Anschluss war Scholtysik als Co-Trainer beim FC Zürich und zuletzt zwei Spielzeiten in gleicher Funktion bei der TSG Hoffenheim aktiv.

Der bisherige Co-Trainer Kai Peter Schmitz übernimmt nun die Position des Leiters Analyse. Gemeinsam mit Videoanalyst Max Kohl wird sich Schmitz ab sofort intensiver der Gegnerbeobachtung und Nachbereitung von Spielen widmen. Die neu geschaffene Position des Leiters Performance wird von Alexander Ryan besetzt. Der 35-Jährige, der zuletzt für den SV Wehen Wiesbaden tätig war, ist für das gesamte Gebiet der Leistungsoptimierung zuständig. Dieses umfasst die Bereiche Athletik, Reha und Ernährung.

Paul Fernie erläutert: „Eine der Schlussfolgerungen unserer Saisonanalyse war, dass wir eine präzisere Rollenverteilung und Klarheit in den sportlichen Strukturen haben möchten. Wir sind überzeugt, dass diese Anpassungen uns noch effizienter in der täglichen Arbeit machen und sich positiv auf die sportliche Leistung auswirken werden. Mit der zusätzlichen Manpower und Kompetenz im Sport können wir individueller mit den Spielern arbeiten und durch die klarere Aufgabenteilung mehr Verantwortung in die einzelnen sportlichen Teilbereiche geben.”

Auch Interessant

2,265FansGefällt mir
327FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner