22.5 C
Darmstadt
Dienstag, 23. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

Frankfurt: Nach Raub einer Flagge zwei Polizisten im Krankenhaus – Täter festgenommen

Werbung

Am Donnerstag, den 20. Juni 2024, kam es in Frankfurt nach dem EM-Spiel zwischen Dänemark und England zu einem Vorfall. Gegen 21:25 Uhr rissen zwei Person einer anderen eine Flagge aus der Hand, was zu einer Auseinandersetzung führte. Zwei Zivile Polizeibeamte griffen ein und versuchten, die Person festzunehmen.

In der Niddastraße wurde ein Tatverdächtiger durch einen Zivilfahnder erkannt und festgenommen Foto Sergen Kaya

Die Situation eskalierte, als die Zivilkräfte im Bereich Mainzerlandstraße Ecke Zimmerweg angegriffen wurden. Beide Beamte wurden dabei so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Die Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit konnte den Tatverdächtigen schließlich mit Hilfe eines Zivilfahnders in der Niddastraße festnehmen.

Der Tatverdächtige wurde festgenommen abgeführt und erkennungsdienstlich behandelt Foto Sergen Kaya

Es wurde bekannt, dass die Tatverdächtigen, ein 19-Jähriger und ein 21-Jähriger der Ultraszene „Brigade Nassau“ Frankfurts angehören. Beide wurden festgenommen und im Gefangenentransporter von der Kriminalpolizei abtransportiert, um im Polizeipräsidium erkennungsdienstlich behandelt zu werden. Der genaue Status der verletzten Polizisten ist derzeit unbekannt. 

author avatar
Sergen Kaya

Auch Interessant

2,420FansGefällt mir
345FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner