22.5 C
Darmstadt
Dienstag, 23. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

Buchvorstellung im Landratsamt – Kurzfassungen der Beiträge auch im Internet

Werbung

In Rahmen einer kleinen Feierstunde präsentierten Landrat Frank Matiaske und Stephanie Goethals, Leiterin des Kreisarchivs, kürzlich das neue „gelurt“ im Landratsamt. Mit dabei waren die Autorinnen und Autoren des Buches, das in diesem Jahr einen neuen Titel trägt. Aus dem Odenwälder Jahrbuch für Kultur und Geschichte wird Beiträge zur Odenwälder Kultur und Geschichte – Band I.

„Ich halte das neue ‚gelurt‘ in meinen Händen. Neu bezieht sich nicht nur auf den Inhalt, sondern auch auf die Aufmachung. Im Innenteil haben wir optische Verbesserungen vorgenommen, zum Beispiel eine größere Schrift für bessere Lesbarkeit. Das wichtigste ist geblieben: Spannende und mit großer Sorgfalt recherchierte Artikel von verschiedenen Autorinnen und Autoren laden zum Lesen ein“, erklärt Landrat Frank Matiaske, der vorab schon einen Blick in die Ausgabe werfen konnte. „Ich danke allen elf Autorinnen und Autoren, die mit neun Beiträgen dafür sorgen, dass sich Odenwälder Bürgerinnen und Bürger aber auch Menschen von außerhalb ein Bild davon machen können, was in unserer Region alles passiert – in der Gegenwart aber insbesondere in der Vergangenheit.“

Was die einzelnen Beiträge der diesjährigen Ausgabe genau in den Blick nehmen, führte Stephanie Goethals aus. So kann man unter anderem etwas über hochadelige Ehen, Raketenstellungen, einen Gedenkstein oder die Pflanze Herbstzeitlose erfahren.

Auch Goethals dankte den Autorinnen und Autoren für ihre Arbeit, aber auch den Lektorinnen Jeannette Schmidt-Herrmann und Heike Stellwag für die Unterstützung. „Kurzfassungen aller Beiträge des ‚gelurt‘ werden Anfang des nächsten Jahres auch auf der Internetseite der Kreisverwaltung zu finden sein. Dadurch wollen wir die Themen besser zugänglich machen und Neugier auf das Buch wecken,“ erläutert Goethals eine weitere Neuerung.

Das Buch „gelurt“ Beiträge zur Odenwälder Kultur und Geschichte – Band I ist im örtlichen Buchhandel (ISBN: 978-3-9822567-3-3) für 21 Euro zu haben oder für 17 Euro im Abonnement. Wer das Buch abonnieren will, kann sich im Kreisarchiv sowohl unter den Telefonnummern 06062 70-467 oder -468 als auch per E-Mail unter archiv@odenwaldkreis.de melden.

Text: Odenwaldkreis

author avatar
Alexander Keutz

Auch Interessant

2,420FansGefällt mir
345FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner