19.4 C
Darmstadt
Sonntag, 14. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

A5/Weiterstadt: Verkehrsunfall mit Verletzten – Vollsperrung der Autobahn

Werbung

Gemarkung Weiterstadt – Am frühen Abend gegen 17:10 Uhr befuhr ein 46 Jähriger aus dem Main-Kinzig-Kreis mit seinem PKW die A5 in Fahrtrichtung Süden. Kurz nach der Anschlussstelle Weiterstadt übersieht er das Stauende aufgrund der Vollsperrung auf der A67. Er fährt nahezu ungebremst in die zum Teil stehenden Fahrzeuge. Dadurch werden 7 weitere Fahrzeuge ineinandergeschoben. Eine 23jährige Fahrerin aus dem Kreis Groß-Gerau, sowie eine 34 Jährige aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg wurden dabei leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Sachschaden wird auf 73.500 Euro beziffert. Die Autobahn 5 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis ca. 18:50 Uhr voll gesperrt. Gegen 19:30 Uhr waren alle vier Fahrspuren wieder frei. Der Verkehr wurde ab dem AK Frankfurt über die A3 und A67 umgeleitet. Im Einsatz waren mehrere Streifenwagen der Autobahnpolizei und des 3. Polizeireviers Darmstadt, Rettungswagen, Notarzt, die Berufsfeuerwehr Darmstadt, sowie die Autobahnmeisterei mit Kehrmaschine und Sperrwänden.

Text: Polizei

Auch Interessant

2,285FansGefällt mir
329FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner