22.5 C
Darmstadt
Dienstag, 23. Juli 2024
spot_imgspot_imgspot_imgspot_img

Mörfelden-Walldorf: Verkehrskontrollen – Zwei Jahre ohne “TÜV”

Werbung

Am Donnerstag (04.01.) führten Beamte der Verkehrsinspektion des Polizeipräsidiums Südhessen Verkehrskontrollen durch. Die Ordnungshüter konnten hierbei innerhalb einer Stunde im Stadtgebiet von Mörfelden-Walldorf mehrere Verstöße feststellen.

Von 12 kontrollierten Autos war bei insgesamt 6 Fahrzeugen die fällige Hauptuntersuchung um mindestens 2 Monate überschritten. Auf die Halter kommt nun ein Ordnungsgeld zu. Ebenfalls erfolgten jeweils Mitteilungen an die Zulassungsstelle, bei welcher die Fahrer die durchgeführte Untersuchung nachweisen müssen. Besonders negativ fiel hierbei ein Peugeot auf, dessen Hauptuntersuchung seit zwei Jahren fällig war. Zudem stellte sich heraus, dass bei dem Fahrzeug die Haftpflichtversicherung erloschen war. Dies hatte zur Folge, dass die Kennzeichen an Ort und Stelle von der Polizei sichergestellt wurden. Auf die Fahrzeughalterin kommt nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz zu.

Text: Polizei

author avatar
Alexander Keutz

Auch Interessant

2,420FansGefällt mir
345FollowerFolgen
2FollowerFolgen
- Werbung -spot_img

Weitere Beiträge

Cookie Consent mit Real Cookie Banner